Der Chaostreff Osnabrück besteht aus einer lockeren Gruppe lockerer Leute, die sich über Technologie und ihre Auswirkungen auf die Gesellschaft austauschen. Ein Chaostreff ist mit dem Chaos Computer Club assoziiert, einige von uns sind dort auch Mitglieder.

Warum wir uns treffen? Wer das Jahr 2014 nicht unter einem Stein verbracht hat, wird auf die ein oder andere Weise auf einen weltumfassenden Überwachungsskandal aufmerksam geworden sein. Staatsorgane verstoßen gegen die Verfassung, das Handy der Kanzlerin wird abgehört, unsere Daten werden mit Hilfe unserer Provider abgeschnorchelt. Der Staat wurden in seinen Grundfesten erschüttert. Eine breite gesellschaftliche Debatte über Grundrechte und Privatsphäre im Computerzeitalter wurde heraufbeschworen und… o wait! Diese Debatte hat nicht statt gefunden, und das finden wir - sagen wir - verwunderlich. Wir sind der Meinung, dass chaosaffine Gruppen, auch und gerade der CCC, hier in den letzten Monaten wichtige Arbeit in Sachen Aufklärung von und Umgang mit geheimdienstlicher Überwachung geleistet hat. Verschlüsselung von Kommunikation und ein bewusster, reflektierter Umgang mit Webservices sind deshalb neben Nerdtalk über freie Software, alternative Betriebssysteme oder Serverkommunikation Themen, die wir wichtig finden und die wir diskutieren wollen.

Der Treff findet am vierten Montag des Monats statt, im Januar sind wir das erste Mal im "Zauber von Os". Neue Gesichter sind sehr willkommen!

Wir leisten keinen Support für Windows XP, aber wenn ihr wissen wollt, wie ihr eure Mails verschlüsseln könnt und warum DE-Mail keine so gute Idee ist, findet ihr in der Regel ein paar helfende Hände oder den richtigen Ansprechpartner. Wir unterhalten uns nicht ausschließlich mit Chatsprache, versprochen ;-) Einself!

BenutzerInformationen

Hauptseite (zuletzt geändert am 2016-10-07 17:31:59 durch Alfe)